Zum Inhalt springen

Sie sind hier

12. März 2011

0  0
Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Gestern auch wieder alles ok. Morgens Bircher Müsli, mittags Salat aus mariniertem Wintergemüse (Möhren und rote Bete) mit 1 EL Leinöl, eine Hähnchenbrust und ein Vollkornbrötchen, abends einen Eiweißshake. Und ich war eine Stunde beim Sport aufm Stepper. Abends war ich kurz davor mir noch einen Salat zu machen, weil irgendwas hat mir einfach gefehlt... Aber ich dachte, hinterher, wenn ich durchhhalte fühl ich mich umso besser und kann stolz auf mich sein und werd nicht wieder so wütend und unzufrieden sein, dass ich es einfach nicht durchhalte und ich es nie schaffen werde. Und ich bin wirklich seehr froh und zufrieden, dass ich es durchgehalten hab.

Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von Cordula zum 12.3.
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von lariirosii warum passiert das immer mir?
Nach oben
Zur Hauptnavigation

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Ziel für den Abnehmplan von missfeuer: Ich habe schon einmal mit dem LOGI-Konzept gut und viel abgenommen. Das Konzept tat mir gut. Ich konnte mich eigentlich immer satt essen und musste mich nicht mit Dauer-Hunger quälen. Ausnahmen...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Sunrise1996: Hallo ihr Lieben! Ich hoffe es geht euch allen gut, hattet eine schöne Woche/Wochenende und ihr kommt gut voran!   Meine Woche lief leider nicht soooo gut aber auch nicht soooo schlecht. Fühle mich...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von HanniSunny: Heute morgen hätte ich am liebsten geweint mich krankgemeldet und mich daheim im Bett verkrochen. Heute ist ja ein mega warmer Tag und ich hab absolut nichts zum anziehen. Meine ganzen Klamotten vom...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Nele85: Heute mit dem Auto zur Arbeit und zurück. In der Kantine dann warm gegessen, Kartoffeltaschen mit Gemüse, zum Nachtisch hab ich mir ein Schokopudding gegönnt. Vormittags nur Tee, Kaffe,...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Josie: Ich hasse es dick zu sein. Mich immer wieder quälen zu müssen mit der Abnahme. Aber meine wiederkehrenden Depressionen, die Hashimoto-Erkrankung machen es mir nicht leicht das Gewicht stabil zu...
Motivation von Lara110: Ich möchte einfach nicht mehr dick sein. Ich möchte mich nicht mehr fühlen wie ein dickes Nilpferd. Ich möchte kein schlechtes Gewissen meinen Kindern gegenüber haben und ich möchte wieder joggen...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst