Zum Inhalt springen

Sie sind hier

Ich möchte meinen Bauch&Oberschenkel wieder straffen !

0  0
Ein Ziel im persönlichen Abnehmplan von , am geschrieben

Bis vor zwei Monaten hatte ich ein tolles Ergeniss nach 2x 20min pro Woche Eigengewichtstraining. (+ 3x Reittraining, + 1x aktiv Inliner)

Das habe ich nun leider schleifen lassen.... : die Liebe hat mich überkommen aber nun kärt bei uns der Alltag zusammen wieder ein... : )

Jetzt kann ich mich wieder meinem Krafttraining zuwenden und hoffe ich erreiche das gleiche Ergebniss wie vor ein paar Wochen.
Ich habe einfach das Gefühl die Haut ist etwas schlaffer geworden seit dem *ups und fühl mich etwas unwohler.

Also ran da!

Datum, bis zu dem das Ziel erreicht sein soll: 
31.12.2014
Ziel-Status: 
Ziel wird aktuell verfolgt

"Stop saying tomorrow."

Nächstes Ziel
Bild von Tempelblume Sport macht Laune

Kommentare

Bild des Benutzers Loolyta
0  0

...habe ich gestern durchgeführt! - MEGA Aufbau meiner Motivation! Ich habe immernoch das Gefühl, dass meine Muskeln arbeiten und die Haut sich strafft.

2x wöchentlich für 30min wird im gut umsetzbaren Rahmen liegen - das Wichtigste : EINEN REIZ DER MUSKELN PROVOZIEREN! 
mit langsamen aber sauber ausgeführten Crunches, Beinstraffungsübungen etc. bin ich auf einem guten Weg. Da reichen auch schon 12 Wiederholungen bei jeweils 2 Sätzen einer Seite. Das mit 3-4 Übungen an einem Abend scheint ein sehr gutes Training zu sein.

Ich überlege mir ein Casein Protein anzuschaffen für die kommende Zeit. Dieser soll ein "Night-Time-Protein" sein, welches hilft über einen langen zeitraum gezielt die Muskeln zu versorgen nach dem Training abends. Perfekt! Natürlich ersetzt das das Training nicht, aber versorgt die Muskeln mit Nährstoffen nachtsüber und verhilft bei der Regeneration/Aufbau... außerdem dient dies auch zu einer guten Grundlage um den Fettanteil meines Körpers zu verringern. Diese Überlegung schwirrt noch in den Gedanken - Umsetzung wird später folgen!
 

 

"Stop saying tomorrow."

Bild des Benutzers aideen
0  0

Finde ich gut dass du langsam anfängst! Wenn man sich nicht zu viel auf einmal vornimmt, dann geht die Motivation auch nicht so schnell flöten (so zumindest meine Erfahrung). 

Mit Eiweissdrinks hab ich jetzt gar keine Erfahrung, aber denkst du wirklich, dass du das brauchst? Ich hab mal im Sportunterricht gelernt, dass der "normale" Freizeitsportler das nicht braucht, aber ist schon Jahre her. Damals war das nicht im Trend und vielleicht gibt es mittlerweile ja auch andere Präparate. Ich für meinen Teil hatte nie das Gefühl, dass ich zu wenig Eiweiss zu mir nehme und durfte jetzt in zwei Monaten schon eine beachtliche Veränderung durchmachen - fiel sogar schon meinem Mann auf...

Bild des Benutzers Loolyta
0  0

Danke für dein Kommentar Smile

 

Also ich würde das gerne ausprobieren mit dem Shake vor dem ins Bett gehen. Für Freizeitsportler ist das auch nichts, aber wenn man genauer drüber nachdenkt betreiben wir ja auch in dem Sinne auch keinen "Freizeit-Sport" mehr. Das geht schon in den Leistungssport über meiner Meinung nach... Man hat ein gewisses Ziel vor Augen - und das hat dann schon etwas mit Zielbewussten Training zu tun. Der Shake wird auch nur an solchen Trainingsabenden von mir genommen nach dem Training. Jeden Tag über die Woche wäre eindeutig zu viel! Der Körper soll nach der extremen Anstrengung eine kleine Unterstützung bekommen für den Moment und auch über Nacht.

Wenn ich das Ganze anfange zu probieren und komplett durchziehe *so ist zumindest der Plan!!!!* dann berichte ich auf alle Fälle.

Ich glaube man sieht auch ohne diese Proteine natürlich sehr gute Fortschritte (hatte ich vor einem halben Jahr ja schonmal) , aber ich möchte es auch mal mit so etwas probieren...bin irgendwie sehr neugierig Biggrin

 

"Stop saying tomorrow."

Bild des Benutzers Loolyta
0  0

Bisher konnte ich den Trainingsplan voll durchsetzen (ist ja auch noch nicht so lange wieder aufgenommen *hust) Wink

Gestern habe ich dann Kniebeugen 3 Sätze á 12 Wdh, Crunches 3 Sätze á 12 Wdh, Beckenheben 3 Sätze á 12 Wdh und Liegestütze 8 St. mit 3 Sätzen durchgeführt....40min Workout, danach waren meie Muskeln "alle" Biggrin

Heute quält mich ein Muskelkater, vorallem in den Oberschenkeln und Po. GENAU DIESE ZONEN (yes), die bei mir in der Beabeitungsphase Richtung Ziel liegen. Also perfekt. Die Kniebeugen werden ihren Teil getan haben Smile

Fazit : das nächste Eigengewichts-Training Donnerstag oder Mittwoch mit gleicher Intensität und hoffentlich wieder Muskelkater!

Sollte ich nach ein paar Wochen merken, dass sich meine Muskeln und mein Körper an das Training zu sehr angepasst haben und der Reiz nicht mehr ausreicht - werde ich mir ein paar Kurzhanteln zulegen mit zwei-drei Kilo. Das sollte erstmal hinreichen, denke ich ?! Smile
 

"Stop saying tomorrow."

Bild des Benutzers Loolyta
0  0

Gestern habe ich wieder mein Eigengewichtstraining durchgeführt... Kurz davor bin ich manchmal etwas unmotiviert, wenn ich von der Arbeit komme - aber bin ich dann erstmal dabei macht es echt so viel Spaß! Ich wünschte ich hätte schon Kurzhanteln..

Heute habe ich wieder Muskelkater , nicht ganz so doll wie beim letzten Mal- aber ich merke es! Das heißt: Trainingsintensiät erhöhen und ein paar andere Übungen auch ausführen... damit sich mein Körper nicht dara GEWÖHNT, sondern immer schön AUFBAUT und GEREIZT wird.

Früher oder später werden die Kurzhanteln eh zum Pflichtprogramm werden, damit ich das Gewicht erhöhen kann.

Donnerstag gehts weiter.

"Stop saying tomorrow."

Bild des Benutzers flowers
0  0

Das liest sich richtig schön :-). So motiviert!

Ich mache momentan auch wieder so ein Zirkeltraining mehrmals die Woche und freue mich dann auch über den Muskelkater Smile

Dir weiterhin viel Erfolg!

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Persönliche Ziele im AbnehmplanWir bei der Diät-Clique halten nichts davon, Dir einen fertigen Ernährungs- oder Diätplan vorzusetzen, in dem Dir für jeden Tag vorgeschrieben wird, was Du essen sollst. Der Abnehmplan bei der Diät-Clique funktioniert anders - erfahre hier mehr zum Abnehmplan.

Beiträge aus der Abnehmen-Community, die ebenfalls interessant sein könnten

Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Candy2001: Und da war es irgendwie wieder vorbei mit den guten Vorsätzen... Eigentlich esse ich ja Abends auch keine Kohlenhydrate mehr (meistens...), doch gestern habe ich für meine Familie eine glutenfreie...
Diät-Erfolg von claudia0904: jetzt stagniert es. ich habe aber eine liebe "partnerin", die erträgt geduldig meine  schreibergüsse..... ich bleibe meinem vorsatz noch treu, das ist schon mal erfolg, nach 5 wochen abnehmzeit. ich...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von SamSam246: So ich hatte jetzt eine sehr lange "Diaetcliquen"-Pause....auch mit der Ernährung hab ich es nicht mehr so genau genommen  aber ich mache nach wie vor relativ viel Sport und darum habe ich auch...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Nele85: Die letzten Wochen läuft es nicht so...die Motivation ist irgendwie eingeschlafen (man hat ja schließlich was erreicht versichert der innere Schweinehund) und verfalle wieder in alte Muster (Essen...
Ziel für den Abnehmplan von HanniSunny: Ich will mich endlich wieder in meiner Haut wohl fühlen und nicht das Gefühl haben aus allen nähten zu platzen. Ich will mich attraktiv fühlen denn solange ich mich selbst nicht attraktiv finde wer...
Eintrag in ein Ernährungstagebuch von Sahara8484: ich versuche heute wirklich an meiner Laune zu arbeiten und ehrlich gesagt es klappt ! Statt total überfüllt heute den großen in den Kindergarten zu bringen hüpfte ich fast leicht raus und habe echt...

Gemeinsam abnehmen

Die Diät-Clique ist eine kostenlose Community rund ums Abnehmen:

Kostenlos abnehmen

Die Diät-Clique ist völlig kostenlos nutzbar. Du kannst

Neue Abnehmen-Tipps